Museumsdorf Hösseringen

Am Landtagsplatz des ehemaligen Fürstentums Lüneburg steht seit 1975 das Freilichtmuseum der Lüneburger Heide. Das „Museumsdorf” zeigt auf 12 ha Fläche in 26 eingerichteten Gebäuden - von der kleinen Bleicherhütte bis zum großen imponierenden niederdeutschen Hallenhaus der Brümmerhof - das ländliche Wohnen und Arbeiten der Zeit von 1600 bis 1900.

Erleben Sie in den umfassenden dauerausstellungen die Imkerei, die Schafhaltung, das Spinnen & Weben und das Schmieden.
Wunderschöne Bauerngärten der Zeit um 1900 und 1930 vervollständigen das ländliche Bild.

www.museumsdorf-hoesseringen.de

„Bauerngärten” der Zeit um 1900 und 1930 sowie kleinere Äcker mit Buchweizen, Roggen, Flachs u.a. werden bewirtschaftet. Sie tragen ebenso wie die Haltung von Geflügel und Schafen auf der Weide am Dorfteich und auf der Heidefläche zur Veranschaulichung und Belebung bei.

Weitere Infos unter:

Museumsdorf Hösseringen
Landwirtschaftsmuseum Lüneburger Heide e.V.
Am Landtagsplatz
29556 Suderburg-Hösseringen
Tel. 0 58 26 - 17 74 · Fax 83 92
www.museumsdorf-hoesseringen.de